Der Bauernhof Manuelina liegt in der Gemeinde Santa Maria della Versa, im Herzen von Oltrepò Pavese. Seine Geschichte beginnt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als Luigi Achilli und sein Bruder Guido beschließen, sich nicht auf eine Produktion für den Eigenbedarf oder für ein paar treue Freunde und Kunden zu beschränken. So entstand die Achilli Luigi Agricultural Company. Der Erfolg stellt sich schnell ein und viele Familienkommen samstags und sonntags aus der Stadt, um Wein direkt aus dem Keller zu kaufen, vor allem den großen. Seitdem hat das Unternehmen einen langen Weg zurückgelegt, der auf Hingabe und geduldige Auswahl der Trauben für die Qualitätsweinproduktion beruht. Eine große Leidenschaft, die Luigi Achilli an seine Söhne Paolo und Antonio weiter gab, die–ihren jeweiligen Neigungen, aber zielstrebig entsprechend–dazu beitrugen, das Unternehmen in die heutige Realität zu verwandeln. Die Namensänderung in Manuelina Farm ist heute Geschichte. Um unser Unternehmen von den zahlreichen Achilli-Weingütern in der Gemeinde SantaMaria della Versa zu unterscheiden, haben wir einen einfachen, mit der Familie verbundenen Namen eingetragen (Manuela ist der Name einer der Töchter von Paolo). Heute verfügt der Betrieb Manuelina über 22 Hektareigene Weinberge und produziert, vinifiziert und füllt direkt auf dem Bauernhof ab, um nach besten Kräften ein Qualitätsprodukt herzustellen, dass eine Kunden immer zufrieden stellt.