Die Familie Pittaro blickt stolz auf eine 500 Jahre alte Geschichte und Tradition zurück. Heute baut die Winzerfamilie auf einem bis zu 85 Hektar großen Gebiet Ihren Wein an. Das Lager und die Gärbehälter sind aus Rostfreiem Stahl. Die zu veredelnden Flaschen und Weine reifen in einem unterirdischen Keller in Holzfässern. Eine Besonderheit auf diesem Weingut ist das integrierte Museum. Dies gibt den Besuchern die Möglichkeit einen Blick auf die Tradition und die Geschichte, sowie das über Generationen vermittelte Wissen dieses Winzers, aber auch der ganzen Region, zu werfen.