Der Bauernhof Anna Berra befindet sich in Ramandolo, einem kleinen Weiler inder Gemeinde Nimis, in der Provinz Udine, am Friaul-Collie-Oriental. Ramandolo wird jetzt von der ersten DOCG von Friaul-Julisch Venetien für seinen berühmten Wein, von dem er seinen Namen hat, geschätzt. Die Weinberge werden nach den besten agronomischen Techniken angebaut, es werden keine chemischen Herbizide verwendet, sondern nur mechanische. Die Schädlingsbekämpfung erfolgt durch die Verwendung von Molekülen mit geringer Umweltbelastung. Das übernommene Ausbildungssystem ist Guyot. Die Produktionen variieren je nach Sorte von 1,2 bis 1,5 kg/Pflanze. Die Weinpalette umfasst internationale Rot-und Weißweine wie Merlot, Cabernet Franc, Sauvignon, Chardonnay und autochthone Weine wie Refosco dal Peduncolo Rosso, Verduzzo Friulano (für die Herstellung von Ramandolo), Friulano und Ribolla Gialla.